Heilpraktikerin Annette Gude 0221 / 294 963 00 Kontaktformular

  • Annette Gude

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Migräne

Bei Migräne handelt es sich um starke Kopfschmerzen, die in Anfällen auftreten und mit Sehstörungen, Übelkeit und Erbrechen einhergehen können. Auslöser sind häufig Regelblutung, Wetterwechsel, Stress oder bestimmte Nahrungsmittel.

Typischerweise tritt Spannungskopfschmerz im Gegensatz zur Migräne beidseitig auf und wird von den Betroffenen als drückend und beengend („Schraubstockgefühl“) empfunden. Oft sind bei Spannungskopfschmerzen Nacken- und Schultermuskeln verspannt. Zusätzliche Belastungen im Arbeitsalltag oder Stress reichen aus, um die Beschwerden zu verstärken.

Die Auslöser der Kopfschmerzattacken darf man nicht mit der eigentlichen Ursache der Erkrankung gleichsetzen.

Auf die Menschen von heute wirken viele Belastungen ein: Umweltgifte, Weichmacher in Lebensmittelverpackungen mit hormonähnlichen Wirkungen, Antibiotika in der Viehzucht, Impfungen, Zahnwerkstoffe, ungesunde Ernährung, Stress, psychische Belastungen usw. Die Auslöser der Kopfschmerzattacken sind dann vergleichbar mit dem Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt

Wie behandle ich in diesen Fällen?

Bei einem ersten Termin werde ich Sie ausführlich zu Ihren Beschwerden, ihrer Ernährung, ihrer Verdauung, ihrem Schlaf usw. befragen. Mittels einer Zungen- und Pulsdiagnose sowie einer physioenergetischen Testung erhalte ich einen Überblick über Ihre derzeitige körperliche Verfassung und die Hintergründe Ihrer Beschwerden. Auf Basis der Untersuchungsergebnisse wähle ich für Sie die geeigneten Therapiemethoden aus. Häufig setze ich bei Migräne und Spannungskopfschmerzen eine Kombination verschiedener Heil- und Therapiemethoden ein:

Akupunktur – kann regulierend auf den Energiefluss wirken und Stauungen beseitigen helfen.

Tuina-Massage (Chinesische Heilmassage) – kann zur Lockerung verspannter Muskeln und zum Stressabbau beitragen.

Mikronährstofftherapie – kann sich positiv auf eventuell vorhandene Nährstoffdefizite auswirken.

Ernährungsberatung – dient der Austestung von Unverträglichkeiten.

Darmsanierung – kann sich positiv auf den Wiederaufbau einer funktionsfähigen Darmschleimhautbarriere und der physiologischen Darmflora auswirken.

Was können Sie selbst gegen Migräne und Spannungskopfschmerzen tun?

  • Trinken Sie ausreichend: 1,5 – 2 Liter Wasser pro Tag
  • Halten Sie Ihren Blutzucker stabil: durch eine Ernährung mit schnell verdaulichen Kohlenhydraten aus Weißbrot, Nudeln, Gebäck kommt es zu häufigen Blutzuckerschwankungen. Dies kann Migräne triggern. Besser ist eine basenreiche Ernährung mit komplexen Kohlenhydraten, hochwertigen Proteinen und gesunden Fetten
  • Sorgen Sie für ausreichende Ruhephasen und erholsamen Schlaf
  • Machen Sie Kälte- oder Wärmeauflagen, je nach dem was als angenehm empfunden wird
  • Tragen Sie ätherische Öle auf: Beispielsweise Pfefferminzöl auf Stirn, Schläfen oder Nacken
  • Machen Sie regelmäßig Ausdauersport
  • Erlernen Sie Entspannungsverfahren wie beispielsweise die progressive Muskelentspannung

Aus meiner Erfahrung heraus können sich die naturheilkundlichen Therapien positiv auf die Häufigkeit und Intensität von Migräne oder Spannungskopfschmerzen sowie die Notwendigkeit der Einnahme von Schmerzmitteln auswirken.

Ihre Bereitschaft, den eigenen Lebensstil positiv zu verändern spielt ebenso eine wichtige Rolle. Gerne stehe ich Ihnen dabei beratend zur Seite.

Was können Sie sofort tun?

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um herauszufinden, inwieweit ich Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann. Dann können wir einen Termin vereinbaren.

Bei all meinen Diagnostik- und Therapieverfahren, die ich auf meiner Webseite vorstelle, beziehe ich mich ausschließlich auf die Lehre der traditionellen chinesischen Medizin. Wissenschaftlich ist diese nicht anerkannt. Die Traditionelle Chinesische Medizin ist Bestandteil der alternativen Medizin.

  • Naturheilpraxis in Köln

  • Heilpraktikerin Annette Gude

Kontakt

Kontakt

Heilpraktikerin Annette Gude
Hermann-Pflaume-Str. 16
50933 Köln
0221 / 294 963 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Termine

Termine nach Vereinbarung

Heilpraktikerin Annette Gude

Mehr über mich