Heilpraktikerin Annette Gude 0221 / 294 963 00 Kontaktformular

  • Annette Gude

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Physioenergetik

Die Physioenergetik ist ein ganzheitliches Testverfahren aus der Kinesiologie, welches den Armlängenreflex nach Van Assche als Testinstrument einsetzt. Unter einem Armlängenreflex wird die einseitige Verkürzung von Muskelketten als Antwort auf einen Reiz verstanden. Mithilfe dieses Testverfahrens können verborgene, krankheitsverursachende Faktoren aufgedeckt werden. Über unterschiedliche Testreize wie das Berühren von Reflex- und Schmerzzonen oder über Testampullen führe ich einen „Dialog“ mit Ihrem Körper. Anhand des Armlängenreflexes kann ich dann Rückschlüsse auf die Hintergründe Ihrer Beschwerden ziehen. Gleichzeitig zeigt mir der Test, auf welcher Ebene die Behandlung ansetzen sollte.

Wozu wird die Physioenergetik eingesetzt?

Die Physioenergetik kann bei allen akuten und chronischen Erkrankungen, bei emotionalen Problemen sowie zur Austestung von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, Zahnmaterialien usw. eingesetzt werden. Sie ist neben der Puls- und Zungendiagnose mein Handwerkszeug um die tief liegenden Wurzeln von Beschwerden aufzudecken und die geeignete Therapieform zu finden. Der Armlängenreflex zeigt dabei an, was das Kernproblem ist und worauf das Symptom hinweisen will.

Physioenergetik – © Annette Gude

Wie verläuft eine Behandlungssitzung?

Physioenergetik – © Annette Gude

Sie liegen entspannt auf der Liege. Durch minimalen Zug an den Armen wird die Armlänge beurteilt. Ich gebe Ihnen dann verschiedene Testampullen (z. B. Nahrungsmittel, Blütenpollen, Schimmelpilze, Zahnwerkstoffe usw.) in die Hand oder berühre bestimmte Reflexzonen. Ihr Körper kann auf den Testreiz mit gleichbleibender Armlänge oder einem Armlängenreflex reagieren. Beim Armlängenreflex reagiert Ihr Körper reflektorisch mit der einseitigen Kontraktion bestimmter Muskelketten. Dadurch entsteht ein scheinbarer Unterschied in der Armlänge, der Armlängenreflex. Löst z.B. die Testampulle "Aspergillus" bei Ihnen einen Armlängenreflex aus, zeigt das, dass Sie allergisch auf Schimmelpilze reagieren. Danach teste ich aus, mit welcher Therapiemethode z.B. Darmsanierung, homöopathische Heilmittel etc. die Allergie am besten behandelt werden sollte.

Die Anzahl der Therapiesitzungen ist abhängig von den Beschwerden und wird individuell festgelegt. Meistens behandele ich Sie dann in einem Abstand von zwei bis vier  Wochen.

Was können Sie sofort tun?

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um herauszufinden, inwieweit ich Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann. Dann können wir einen Termin vereinbaren.

  • Heilpraktikerin Annette Gude

  • Naturheilpraxis in Köln

Kontakt

Kontakt

Heilpraktikerin Annette Gude
Hermann-Pflaume-Str. 16
50933 Köln
0221 / 294 963 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Termine

Termine nach Vereinbarung

Heilpraktikerin Annette Gude

Mehr über mich